Skip to content

CZV (für Berufschauffeure)

Für Berufsfahrer und Berufsfahrerinnen besteht eine grosse Wahrscheinlichkeit, in Situationen zu gelangen, in denen sie Erste Hilfe leisten und lebenswichtige Massnahmen treffen müssen.

CZV Erste Hilfe auf der Strasse

Ein guter Berufschauffeur ist jederzeit für seine Kundschaft oder Mitmenschen da und Helfer in der Not. Die ersten Massnahmen nach einem Unfall können die negativen Folgen vermindern und persönliches Leid reduzieren. Unverzügliches Handeln ist angesagt.

Der Kurs vermittelt, wie man richtig reagiert, wenn man einer Person begegnet, die Erste Hilfe benötigt.

Inhalt CZV Erste Hilfe auf der Strasse

Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Eine Notsituation einschätzen, Gefahren erkennen, korrekt alarmieren
  • Anwenden der lebensrettenden Sofortmassnahmen: Bewusstlosenlagerung, Reanimation, Blutstillung
  • Diverse Fallszenarien erleben und Erste Hilfe leisten bei: Verkehrsunfall, Herzinfarkt, Wirbelsäulen- und Muskelverletzungen

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

  • Zielgruppe

    Berufschauffeure

  • Voraussetzungen

    Keine

  • Kursdauer

    7 Stunden

  • Zertifikat

    Der Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung von asa. Der Kurs wird gemäss CZV auf dem persönlichen Weiterbildungskonto des Chauffeurs eingetragen.

  • Kurskosten

    FR. 215.00

CZV Reanimationskurs

In einem Notfall hilft nur schnelles und kompetentes Handeln. Sie trainieren in realistisch nachgestellten Szenen die BLS-AED-Massnahmen bei einem Herzkreislaufstillstand (BLS = Basic Life Support) sowie die Anwendung des AED-Gerätes (AED = Automatisierter externer Defibrillator).

Inhalt CZV Reanimationskurs

Der Kurs beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Erkennen und Beurteilen von Notfallsituationen inkl. Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Problemlösung in Notfallsituationen
  • Bewusstlosenlagerung
  • Grundfertigkeiten-Training (Erstbeurteilung, Herzdruckmassage, Beatmung, Defibrillation mittels AED bei Erwachsenen und Kindern)
  • Diverse Fallszenarien erleben und Erste Hilfe leisten bei: Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer, Riss-Quetsch-Wunde am Kopf uvm.

Der Unterricht vermittelt auf einfache Art viel praktisches Wissen und basiert auf den aktuellsten Richtlinien für Erste Hilfe.

  • Zielgruppe

    Berufschauffeure

  • Voraussetzungen

    Keine

  • Kursdauer

    7 Stunden

  • Zertifikat

    Der Teilnehmer erhält eine Kursbestätigung von asa. Der Kurs wird gemäss CZV auf dem persönlichen Weiterbildungskonto des Chauffeurs eingetragen. Zusätzlich erhalten Sie das BLS-AED-SRC Komplett Kurs-Zertifikat (Gültigkeit 2 Jahre).

  • Kurskosten

    FR. 265.00

Angebotene CZV (für Berufschauffeure)